Eiswette 2011 war ein voller Erfolg

Eiswette 2011 Gäste

Gäste der Eiswette

 

Der Einsatz der Eisbrecher und das einsetzende Tauwetter hatten die Hoffnungen auf einen zugefrorenen Mittellandkanal begraben. Unser Schirmherr Oberbürgermeister Stephan Weil erklärte den Mittellandkanal am Sonntag für nicht zugefroren. Auf scherzhafte Zwischenrufe „Man könne doch von Scholle zu Scholle hüpfen“ reagierte er mit der Frage nach Freiwilligen. Er jedenfalls käme dafür nicht in Frage.

Eiswette 2011 Musik

Musik von Walter, Sten & Uli

Walter, Sten & Uli erfreuten wie im Vorjahr mit Swing und Blues unsere Herzen. Fast 200 Gäste, darunter der Europaabgeordneter Bernd Lange und die Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack, freuten sich dann bei Heißgetränken und einer leckeren Bratwurst auf die Bekanntgabe der Preisgelder. 1700 Euro waren diesmal mit dem Verkauf der Wettscheine für den SPD-Eisstar 2011 zusammengekommen.


Mit 900 Euro wurde der SC Germania mit dem Projekt „Rugby - dein Sport“ gefördert. Hier geht es um den Abbau von Hemmschwellen gegenüber der körperbetonten Sportart Rugby, Integration von Kindern und Jugendlichen, Gewaltprävention, Trainer- und Schiedsrichterausbildung und natürlich auch Erhöhung der Mitgliederzahl. Der Verein hat mit z.B. Flyern intensiv in Kindergärten und Schulen in der List geworben. Schul- AGs gegründet und Projektwochen durchgeführt.
Auf den 2. Platz wurde das gemeinsame Sportfest des HSC mit der Brüder-Grimm-Schule gesetzt und mit 500 Euro gefördert. Auf dem Sportfest konnten die Kinder an 12 handballbezogenen Stationen ihre Fähigkeiten testen. Den Abschluss bildete ein Beach-Handballturnier.
Mit 300 Euro wurde die Leibnizschule mit dem Radio Projekt bedacht. Mit diesem Projekt sollen die Schülerinnen und Schüler mit dem Tätigkeitsfeld "Journalismus" vertraut gemacht werden. Sie lernen dabei Selbstständigkeit und Übernahme von Verantwortung. Die Radio AG ist jeden Mittwoch von 14 - 15 Uhr LIVE auf Leinehertz106einhalb zu hören. Des Weiteren moderieren sie freitags eine Radiosendung zu Hannover 96 und den UBC Tigers (Basketball).
Bei der anschließenden Verlosung der gestifteten Preise unter den „Wettern“ mit der richtigen Vorhersage gewann Harry Gronau die Einladung nach Straßburg zum Europaparlament, gestiftet vom Europaabgeordneten Bernd Lange, Sascha Könecke eine Einladung nach Berlin zum Bundestag gestiftet von der Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack und Reinhild Hermann einen Kinobrunch für 2 Personen im Künstlerhaus.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer die zusammen erst diese tolle Eiswette ermöglicht haben.
 

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Pressemitteilung Eiswette 2011 DOC 23 KB

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.