Zum Inhalt springen
Kerstin Tack 1.jpg

14. Dezember 2012: Für eine erneute Bundestagskandidatur von Kerstin Tack!

Am 12.12.2012 hat Kerstin Tack die SPD-Ortsvereine ihres Bundestagswahlkreises offiziell von ihrer erneuten Kandidatur für den Bundestag unterrichtet und um Unterstützung gebeten. Ihr Heimatortsverein List-Süd daraufhin am 13.12.2012 folgende Unterstützung beschlossen:

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins List-Süd spricht sich einstimmig für eine neue Kandidatur unserer Bundestagabgeordneten Kerstin Tack aus.

Kerstin Tack hat sich, gegen teilweise erhebliche Widerstände, aktiv für ein starkes Europa, ein friedliches Zusammenleben und den sozialen Ausgleich eingesetzt. Diese Politik muss fortgesetzt werden. Gerade in einer Zeit der immer größer werdenden sozialen Spaltung brauchen wir sozialdemokratische Mandatsträgerinnen und -träger, die sich selbstbewusst für eine neue Politik einsetzen.

Neben ihrem großen Engagement in der Bundespolitik hat Kerstin Tack kontinuierlich den Kontakt zu ihrem Wahlkreis gehalten, war dort überaus präsent, um einerseits über bundespolitiksche Themen zu informieren, andererseits aber auch Themen und Probleme vor Ort für ihre parlamentarische Arbeit aufzunehmen.

Wir fordern Kerstin Tack deshalb auf, erneut für den Bundestag zu kandidieren und dort weiterhin für eine progressive Politik zu kämpfen sowie den Wahlkreis mit seinen Belangen zu vertreten.

Kerstin Tack 1.jpg
DGB-Kundgebung am 1. Mai 2012 auf dem Klagesmarkt/Hannover

Vorherige Meldung: Skat und Doppelkopf im Plümi

Nächste Meldung: Lister Meilenstein Dezember 2012 erschienen

Alle Meldungen