Zum Inhalt springen
Karten

8. Dezember 2007: Skat und Doppelkopf 2007

Ein gemütlicher Abend in der Gaststätte Lister Krug ist es geworden.
Insgesamt 36 Genossinnen und Genossen mit Gästen trugen dazu bei, das in entspannter Atmosphäre um die ausgelobten Preise gespielt wurde. Das Miteinander und der Austausch von Informationen kam nicht zu kurz. Gegen Mitternacht standen die Gewinner fest.
Beim Doppelkopf spielte sich Kerstin Tack auf den 1. Platz. Es folgten Gerhild Bartel (sie freute sich sehr über die Einladung von Gerd Andres nach Berlin) und Irma Walkling. Werner Könecke gewann bei, Skat, dicht gefolgt von Florian Körber und Wolflinde Schröder. Dank des großzügigen Sponsorings durch Stefan Schostok, Walter Meinhold, Walter Richter, Susanne Zürz, Petra Himstedt und Hans-Jürgen Meißner kam bei der Preisvergabe niemand zu kurz.
Von dieser Stelle nochmals Herzlichen Dank dafür.
Da der Fotoapparat erst kurz vor der Siegerehrung aus dem Auto geholt wurde, war das Objektiv beschlagen und die Fotos sind leider nichts geworden.

Vorherige Meldung: Infostand - Mindestlohn

Nächste Meldung: So hat die List gewählt!

Alle Meldungen