Zum Inhalt springen

16. Mai 2020: Mitgliederversammlung zur Bildungspolitik

Am 14. Mai fand die erste Mitgliederversammlung als Telefon- und Videokonferenz statt. Rund 25 Interessierte diskutierten mit der Referentin Claudia Bax über eine moderne sozialdemokratische Bildungspolitik. Die Moderation hatte Lea Karrasch übernommen.

Die Themen reichten vom Schulplatzmangel über das Sitzenbleiben und Abschulungen bis hin zur Weiterentwicklung der Schullandschaft in Hannover. Die aktuellen Herausforderungen überlagern oft die grundsätzlichen Fragestellungen, wie Schüler*innen mit wenig oder ohne Deutschkenntnisse ausreichend gefördert, wie die Inklusion von Schüler*innen mit Behinderung gelingen und wie insgesamt die soziale Spaltung der Gesellschaft abgebaut werden kann.

Zu den Personen:

  • Claudia Bax: Claudia ist leidenschaftliche Lehrerin an der IGS Leonore Goldschmidt und engagiert sich intensiv in Bildungsfragen, u.a. ist sie Fachberaterin für Sprachbildung und interkulturelle Bildung
  • Moderation - Lea Karrasch: Lea bist beim DGB Niedersachsen als Abteilungsleiterin der Bereiche öffentlicher Dienst und Bildungspolitik tätig und moderiert häufig Veranstaltungen insbesondere zur Bildungspolitik


Vorherige Meldung: Online-Stammtisch des Ortsvereins im April

Nächste Meldung: Die neue Ausgabe des Rundschreibens WORTlaut ist online verfügbar

Alle Meldungen