Zum Inhalt springen
Bild Foto: Hans-Jürgen M.

7. März 2022: SPD Politiker besuchen Ausstellungseröffnung 20 Jahre Lister Künstlerinnen und Künstler

Hannover. „Die Lister Künstlerinnen und Künstler sind ein wichtiger Baustein des gesellschaftlichen Lebens und Zusammenhalts im Stadtbezirk Vahrenwald-List“, so der SPD-Bezirksratsherr Hans-Jürgen Meißner zur Eröffnung der Ausstellung am vergangenen Freitagabend im Neuen Rathaus. Gemeinsam mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Alptekin Kirci dankte Meißner den Künstlerinnen und Künstlern in der List für ihr fortwährendes Engagement im Quartier. So erfanden die Künstlerinnen und Künstler vor 22 Jahren den „Atelierrundgang in der List“. Von Corona bisher daran gehindert, können sie nun mit einer Ausstellung „20 Jahre Lister Künstlerinnen und Künstler“ von ihrer Geschichte erzählen.

„Sie tun das eindrucksvoll mit ihren Werken. R.F. Myller zeigt mit „Waldstück“ aus 2017 zum Beispiel eine Seite, die mir so von ihm noch gar nicht bewusst war“, so Meißner.

„Kunst und Kultur trotzen Corona! Die Ausstellung vereint die Vielfalt der künstlerische Positionen der Lister Künstlerinnen und Künstler“, sagt der SPD-Landtagsabgeordnete Kirci. „Besonders gefreut hat mich, dass die Künstlerinnen und Künstler selbst vor Ort waren und für Gespräche zur Verfügung standen.“

Dank gilt allen „Künstlerinnen und Künstlern“ in der List. Die Ausstellung ist noch bis zum 27. März jeden Tag geöffnet. Am Sonntag, 13. und 20. März um 11 Uhr jeweils mit Führung.

Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier:

https://listerkuenstler.files.wordpress.com/2022/01/2022-01-25-korr1-lk-flyer-einladung.pdf

Vorherige Meldung: Vorstand nominiert Alptekin Kirci für den Landtag

Nächste Meldung: Erklärung der SPD-Fraktion zum Ukraine-Krieg am 21.3.2022

Alle Meldungen